Angebote zu "Astrid" (46 Treffer)

Kategorien

Shops

DreamWorks Astrid Kostüm für Kinder
Highlight
29,99 € *
zzgl. 4,50 € Versand

DreamWorks Astrid Kostüm für Kinder von "Drachenzähmen leicht gemacht 2", aus Elastik-Jersey mit hochauflösendem Digital-Print, bestehend aus Hose mit Gummibund und angenähten Schaumstoff-Schuhstulpen mit Gummiband und Klettverschluss, Oberteil hinten mit Gummibund und Klettverschluss, inkl. Umhang mit Klettverschluss zum Befestigen am Overall, Haarband zum Binden. Material: 100 % Polyester.Die Wikinger im Dorf Berk werden regelmäßig von Drachen heimgesucht, die ihr Dorf plündern. Als die Drachen wieder einmal Berk angreifen, fängt Hicks, der Sohn des Wikingerhäuptlings Haudrauf, mit seiner selbstgebauten Seilschleuder-Maschine einen Nachtschatten. Als er sich auf die Suche nach der Absturzstelle des Drachens macht um ihn zu töten, kann er sich nicht dazu überwinden und lässt ihn frei. Der Nachtschatten hat sich bei seinem Absturz verletzt und ist in einem Talkessel gefangen, weil er nicht mehr fliegen kann. Hicks freundet sich mit ihm an, gibt ihm den Namen Ohnezahn und baut ihm sogar eine Prothese mit der er auf dem Drachen fliegen kann. Ohnezahn wird Hicks bester Freund. Allerdings sind Hicks Vater und die Dorfbewohner von Berk immer noch der Meinung, dass Drachen bösartig und gefährlich sind. Zusammen mit seiner Freundin Astrid, in die er heimlich verliebt ist, macht Hicks es sich zur Aufgabe die Wikinger vom Gegenteil zu überzeugen.Erleben Sie wie hell Kinderaugen leuchten können und erfüllen Sie Ihrem Drachen-Fan zuhause mit dem original Astrid Kinderkostüm aus dem DreamWorks Animationsfilm Drachenzähmen leicht gemacht einen langgehegten Kostüm- oder Geburtstagswunsch. Mit dem Drachenzähmen Kostüm Astrid kann Ihre mutige Wikingerin in die aufregende Welt der Wikinger und Drachenzähmer von Berk eintauchen und zusammen mit Hicks, Ohnezahn und ihren Freunden aufregende Drachen-Abenteuer erleben. Wecken Sie mit dem original Astrid Kostüm zum Film Drachenzähmen leicht gemacht die Fantasie Ihres Kindes und schnuppern Sie nicht nur zu Fasching und Karneval zusammen in die fantastische Welt der Drachen und Wikinger.

Anbieter: buttinette
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Astrid Lindgrens Filme
30,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Einleitung: Lindgrens aurale Filmwelt. Ein Überblick über die Filmadaptionen der Werke Astrid Lindgrens - Methodik - Auralität - Hauptteil: Filmanalysen – Ronja Räubertochter. Romeo und Julia im Märchenwald. – Die Brüder Löwenherz. Phantastisches Erzählen in Roman und Film – Die Brüder Löwenherz. Das phantastische Land der Lagerfeuer und Märchen – Die Kinder aus Büllerbü. Stilwandel des Kinderfi lms am Beispiel der Büllerbü-Verfilmungen – Neues von den Kindern aus Bullerbü. Glückliche Kindheit oder arbeitsintensive Isolation? – Michel aus Lönneberga. Die Emil-Michel-Filme im Zentrum des nationalen Diskurses in Schweden – Michel aus Lönneberga – Pippi Langstrumpf. Geschlechtertypisierung und Rollenverteilung in der Astrid Lindgren Verfilmung – Pippi geht von Bord – Pippi Langstrumpf. Pippi Langstrumpfs körperliche und geistige Stärke in Pippi in Taka-Tuka-Land – Pippi Langstrumpf – Madita. Musik als Refl ex der Überwindung von Gesellschaftsschichten – Madita. Kindgerechte Darstellung gesellschaftlicher Phänomene am Beispiel Madita – Rasmus und der Vagabund. Die Sehnsucht nach Geborgenheit – Mio, mein Mio. Astrid Lindgrens Mio, mein Mio: ein zeitloses Märchen? – Meisterdetektiv Kalle Blomquist lebt gefährlich in Hinblick auf die kindliche Rezeption

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Lindgren, Astrid: Kalle Blomquist & Rasmus (ori...
21,55 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2018 Produktionsjahr: 1957 Medium: DVD Inhalt: 2 DVDs Titel: Kalle Blomquist & Rasmus (original schwarz-weiss Filme) Autor: Lindgren, Astrid Verlag: Universum Film GmbH Sprache: Deutsch Schlagworte: Video // Film // Familienfi

Anbieter: Rakuten
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Astrid Lindgrens Filme
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Astrid Lindgrens Filme, Titelzusatz: Auralität und Filmerleben im Kinder- und Jugendfilm. Unter Mitarbeit von Alina Gierke, Redaktion: Kurwinkel, Tobias // Schmerheim, Philipp // Kurwinkel, Annika, Verlag: Königshausen & Neumann // Königshausen u. Neumann, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Film // Geschichte // Filmgeschichte // Filmtheorie und Filmkritik, Rubrik: Medienwissenschaften // Sonstiges, Seiten: 285, Reihe: Kinder- und Jugendliteratur Intermedial (Nr. 1), Gewicht: 449 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Dildo, Peitsche, Latexhandschuh
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

"Wenn wir Frauen Pornografie schreiben, können wir uns selbst vergewaltigen?", fragte Linda Jaivin einst in Anlehnung an die These, Pornografie sei die Theorie und Vergewaltigung die Praxis. Die feministische Pornografiedebatte war eines der zentralen und kontroversesten Themen der Frauenbewegung. Astrid Dreßler greift das Thema mit der ersten Filmanalyse lesbisch/queerer Pornografie im deutschsprachigen Raum ganz neu auf: Sie bespricht drei US-amerikanische Produktionen von Shine Louise Houston aus den Jahren 2005-2008 (The Crash Pad, Superfreak und Champion) sowie den ersten deutschsprachigen Lesbenporno aus dem Jahr 1994 von Manuela Kay und Silke Dunkhorst (Airport) und zeigt, wie die Filme innerhalb der Genregrenzen mit Inhalten und Darstellungen spielen und Geschichten lesbischer Sexualität erzählen. Hat lesbisch/queere Pornografie das Potenzial, an festgefahrenen Rollenbildern zu rütteln und Platz für Vielseitigkeit in Bezug auf Geschlechtskörper, sexuelle Handlungen und sexuelle Begehrensformen zu schaffen? Können die Filme die Unsichtbarkeit lesbischer Sexualität beenden?

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Dildo, Peitsche, Latexhandschuh
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Wenn wir Frauen Pornografie schreiben, können wir uns selbst vergewaltigen?", fragte Linda Jaivin einst in Anlehnung an die These, Pornografie sei die Theorie und Vergewaltigung die Praxis. Die feministische Pornografiedebatte war eines der zentralen und kontroversesten Themen der Frauenbewegung. Astrid Dreßler greift das Thema mit der ersten Filmanalyse lesbisch/queerer Pornografie im deutschsprachigen Raum ganz neu auf: Sie bespricht drei US-amerikanische Produktionen von Shine Louise Houston aus den Jahren 2005-2008 (The Crash Pad, Superfreak und Champion) sowie den ersten deutschsprachigen Lesbenporno aus dem Jahr 1994 von Manuela Kay und Silke Dunkhorst (Airport) und zeigt, wie die Filme innerhalb der Genregrenzen mit Inhalten und Darstellungen spielen und Geschichten lesbischer Sexualität erzählen. Hat lesbisch/queere Pornografie das Potenzial, an festgefahrenen Rollenbildern zu rütteln und Platz für Vielseitigkeit in Bezug auf Geschlechtskörper, sexuelle Handlungen und sexuelle Begehrensformen zu schaffen? Können die Filme die Unsichtbarkeit lesbischer Sexualität beenden?

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Der Vulkan lässt lesen: Astrid Ruppert
11,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Wie wird man die Frau, die man sein will?In einer Sommernacht 1907 verlässt die eigenwillige Lisette Winter heimlich ihr Elternhaus: Ihre Liebe gehört dem Modezeichnen und dem Schneidergesellen Emile. Im Rheingau, fernab einer konservativen Gesellschaft, wollen sie selbstbestimmt leben. Schon bald ist das Paar bekannt für seine extravagante Reform-Mode. Doch dann bricht der Krieg aus und bringt neue Herausforderungen ... Hundert Jahre später hat auch Lisettes Urenkelin das Gefühl, nicht in ihr Leben zu passen. Sie begibt sich auf Spurensuche in die Vergangenheit. Nach und nach entfaltet sich für Maya die bewegende Geschichte der Frauen ihrer Familie - und ihre eigene. Astrid Ruppert, geboren 1964 im Saarland, ist nicht nur Schriftstellerin, sondern auch Dramaturgin, Regisseurin und Filmproduzentin. So verantwortete sie für die ARD Filme wie ?Ein Geschenk des Himmels? und ?Wenn wir uns begegnen?. Mit ?Obendrüber, da schneit es? feierte sie ihr Debüt als Schriftstellerin, ein Roman, der für das ZDF verfilmt wurde. Astrid Ruppert wohnt in Homberg (Ohm). --------------------------------------------------------------------------------------------------------------Bildrecht: © Peter Post--------------------------------------------------------------------------------------------------------------Das Programmheft zu ?Der Vulkan lässt lesen? der Saison 2019 | 2020 ist bestellbar bei Lea Schulze unter 06031 6848-1274 oder per Mail an schulze@ovag.de--------------------------------------------------------------------------------------------------------------Das Leseland Oberhessen finden Sie auch auf Facebook!- Alle Lesereihen auf einen Blick- Fotos und Videos- Aktuelle Informationen- Gewinnspielewww.facebook.com/LeselandOberhessen--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Michael Haneke
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der preisgekrönte österreichische Regisseur und Drehbuchautor Michael Haneke (geb. 1942) erlangte durch seine anspruchsvollen, sozialkritischen Filme weltweit Anerkennung. Seine Geschichten sind aus der Realität unserer Gesellschaft resultierende Alpträume, die einen Einblick in unsere soziokulturelle Conditio humana mit ihren apokalyptischen Gewalt- und Zerstörungsfantasien erlauben. Im Jahr 2001 gelang Haneke mit seinem siebten Kinofilm Die Klavierspielerin endgültig der internationale Durchbruch. Das weiße Band (2009) brachte ihm die Goldene Palme in Cannes und die erste Oscarnominierung ein. Schließlich gewann er mit dem kammerspielartigen Drama Liebe (2012) nicht nur erneut die Goldene Palme, sondern den Oscar für den besten fremdsprachigen Film.Mit Beiträgen von Eva Berberich, Isolde Böhme, Andreas Hamburger, Susanne Kappesser, Katharina Leube-Sonnleitner, Gerhard Midding, Bert Rebhandl, Astrid Riehl-Emde, Gerhard Schneider, Dietrich Stern, Marcus Stiglegger, Edeltraud Tilch-Bauschke und Ralf Zwiebel Die Schriftenreihe Im Dialog: Psychoanalyse und Filmtheorie basiert auf den gleichnamigen Mannheimer Filmseminaren im Cinema Quadrat. Psychoanalytiker und Filmwissenschaftler widmen sich in den Bänden jeweils einem herausragenden Regisseur und beleuchten die Themen, Motive und Strukturen der Filme und des Gesamtwerks unter der Oberfläche der filmischen Erzählungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Michael Haneke
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Der preisgekrönte österreichische Regisseur und Drehbuchautor Michael Haneke (geb. 1942) erlangte durch seine anspruchsvollen, sozialkritischen Filme weltweit Anerkennung. Seine Geschichten sind aus der Realität unserer Gesellschaft resultierende Alpträume, die einen Einblick in unsere soziokulturelle Conditio humana mit ihren apokalyptischen Gewalt- und Zerstörungsfantasien erlauben. Im Jahr 2001 gelang Haneke mit seinem siebten Kinofilm Die Klavierspielerin endgültig der internationale Durchbruch. Das weiße Band (2009) brachte ihm die Goldene Palme in Cannes und die erste Oscarnominierung ein. Schließlich gewann er mit dem kammerspielartigen Drama Liebe (2012) nicht nur erneut die Goldene Palme, sondern den Oscar für den besten fremdsprachigen Film.Mit Beiträgen von Eva Berberich, Isolde Böhme, Andreas Hamburger, Susanne Kappesser, Katharina Leube-Sonnleitner, Gerhard Midding, Bert Rebhandl, Astrid Riehl-Emde, Gerhard Schneider, Dietrich Stern, Marcus Stiglegger, Edeltraud Tilch-Bauschke und Ralf Zwiebel Die Schriftenreihe Im Dialog: Psychoanalyse und Filmtheorie basiert auf den gleichnamigen Mannheimer Filmseminaren im Cinema Quadrat. Psychoanalytiker und Filmwissenschaftler widmen sich in den Bänden jeweils einem herausragenden Regisseur und beleuchten die Themen, Motive und Strukturen der Filme und des Gesamtwerks unter der Oberfläche der filmischen Erzählungen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Femmetastic!
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Werke großer Künstlerinnen, ihre Bücher, ihre Filme, ihre Kleider und Selbstinszenierungen, sind bekannt und erforscht bis in jede Einzelheit. Was aber verraten ihre Vorlieben bei Tisch über sie? Das ist Ausgangspunkt der Idee der Fotografin Marianne Pfeffer Gjengedal und der Foodstylistin Klaudia Iga Pérès. Gemeinsam näherten sich die beiden Autorinnen Frauen, die sie bewundern, über deren Lieblingsspeisen. Pfeffer Gjengedal und Pérès kochten sie nach, inszenierten die Gerichte stilsicher und mit viel Liebe zum Detail und verwandelten sich schließlich selbst in ihre Idole. Soentstanden 15 raffinierte und sinnliche Porträts beeindruckender Frauen, die zugleich Lust auf viele außergewöhnliche Rezepte machen.Eine Hommage an Frauen wie Jane Austen, Astrid Lindgren, Coco Chanel, Frida Kahlo, Marilyn Monroe, Sophia Loren, Björk und ihre Lieblingsrezepte

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot