Angebote zu "Mascha" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

DVD Mascha und der Bär 10 - Lügen haben kurze B...
8,49 € *
zzgl. 3,95 € Versand

54 - Die Magie der Kunst Es ist Paarungszeit, und alle Frösche haben ihre Liebsten gefunden, bis auf ein Fröschlein. Als der Bär in einem Froschmannkostüm auftaucht, ist es um das kleine grüne Ding geschehen. Der Bär wiederum hebt eine venezianische Gondel auf dem Teich, und prompt erscheint eine schöne Bärin und willigt ein, mit ihm spazieren zu staken. Schnell eilt der Bär, sein Gondolierekostüm anzuziehen, lässt seine Froschmannhaut hinter sich und bricht dem Fröschlein das Herz, da es vermeint, er sei gestorben. Doch grade als er zu seinem Rendezvous eilen will, erscheint Mascha, die ihren Stofftieren eine hochdramatische Version des Märchens von dem in einen Frosch verwandelten Prinzen vorgeführt hat und leider nur Desinteresse geerntet hat.   55 - Die Wolfschule Im Wald erscheinen zwei Wölfe in einem klapprigen Schrottauto. Mascha will ihnen zu einem schickeren Wagen verhelfen und tüftelt in der Nacht einen Plan aus, wie sie ihren Schrotthaufen auf Vordermann bringen können. Mit ihrer Hilfe gelingt es den Wölfen auch, aus der Kiste ein wunderschönes Taxi mit allen Schikanen zu bauen, obwohl sie mit dem Plan nicht viel anfangen können. Mascha erklärt ihnen noch einmal alles und schärft ihnen ein, sich genau an die Anleitung zu halten. Doch als die beiden Wölfe ihre ersten Fahrgäste Bär und Bärin, mit Affenzahn im Rückwärtsgang durch den Wald karren, wird Mascha klar, sie können die Anleitung nicht lesen. Nachdem sie das schöne Taxi zum Schrotthaufen gefahren haben, geht am nächsten Morgen der Unterricht los, und Mascha bringt ihnen die Buchstaben bei.   56 - Auf Blätterjagd Auf der Jagd nach einem besonders schönen Blatt für seine Blättersammlung, gerät das Schwein in Maschas Schlafzimmer. Dort wird es eingesperrt, als Mascha nach Hause kommt und versteckt sich in ihrem Kopfkissenbezug. Mascha, die ihr Kissen zu fest findet, traktiert es mit dem Teppichklopfer. Worauf das Schwein im Bezug die Flucht antritt, von allen Tieren für ein Gespenst gehalten wird und nach einer wilden Verfolgungsjagd mit allen nur denkbaren Schlaggeräten bedroht wird. Zum Glück kommt Mascha, fordert ihr Kopfkissen und platziert das dicke Ding wieder in ihrem Bett. Während sie sich die Zähne putzt, versteckt sich das Schwein unter der Bettdecke, bekommt einen weiteren heftigen Teppichklopferschlag, fliegt aus dem Fenster und kann im Fallen sein wunderschönes Blatt retten.   57 - Lügen haben kurze Beine Mascha bricht mit dem Pandabärchen und dem Bären zu einer Wanderung auf. Sie wollen die malerischsten Plätze im Wald besuchen. Um den anderen zu übertrumpfen, laden die beiden ihre Rucksäcke so voll, dass sie sich auf dem Weg des Inhalts entledigen und die Taschen mit aufgeblasenen Luftballons füllen müssen. Sie erzählen sich so wilde Lügengeschichten, dass sich die Bäume biegen. Am Ende übertreibt es Mascha so sehr, dass selbst der gutmütige Bär verstimmt ist. Mascha sieht ein, Lügen ist unheimlich anstrengend, es genügt eigentlich, seine Phantasie spielen zu lassen.   58 - Katz und Maus Mascha will ihre Plüschtiere und Puppen weiterbilden. Anhand von Zeichentrickfilmen will sie ihnen zeigen, was kluge und was dumme Filme sind und wie man sie unterscheidet. Doch das Regenwetter macht ihr einen Strich durch die Rechnung, kein Empfang. Sie begibt sich zum Bären, in dessen Haus sich eine Maus einquartiert hat, die den großen Gesellen zum hysterisch Kreischen bringt. Auch der herbeigerufene Mäusefängerkater kann nichts gegen den Nager ausrichten. Die beiden jagen sich so lange, bis sie im Fernseher landen, wo ihre wilde Jagd weitergeht. Die hinzugekommene Mascha stellt fest, dass das vermeintliche Trickfilmprogramm so albern ist, dass man absolut nichts daraus lernen kann. Aber zum Kaputtlachen ist es schon.

Anbieter: myToys
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Mascha und der Bär 3er DVD (Folgen 1 + 2 + 4)
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Enthält folgende Filme:- Mascha und der Bär 1 - Ein neuer Freund für Mascha- Mascha und der Bär 2 - Das Mascha-Speziale - Mascha und der Bär 4 - Mascha geht zum ZirkusMascha ist eine kleine, freche Quatschmacherin. Eines Tages trifft sie den gemütlichen Bären. Der Bär lebt ruhig in den Tag hinein, spielt Musik, geht angeln oder kocht. Die quirlige Mascha besucht ihren neuen Freund, sooft es geht, und sorgt bei ihm für Chaos und Action pur. Schluss mit Ruhe und Gemütlichkeit!

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Mascha und der Bär 3er DVD (Folgen 1 + 2 + 4)
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Enthält folgende Filme:- Mascha und der Bär 1 - Ein neuer Freund für Mascha- Mascha und der Bär 2 - Das Mascha-Speziale - Mascha und der Bär 4 - Mascha geht zum ZirkusMascha ist eine kleine, freche Quatschmacherin. Eines Tages trifft sie den gemütlichen Bären. Der Bär lebt ruhig in den Tag hinein, spielt Musik, geht angeln oder kocht. Die quirlige Mascha besucht ihren neuen Freund, sooft es geht, und sorgt bei ihm für Chaos und Action pur. Schluss mit Ruhe und Gemütlichkeit!

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Sinti-Jazz: Radio Tatort - SWR, Hörbuch, Digita...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Raum Stuttgart werden zwei kleine Mädchen vermisst. Als bei einem vorbestraften Sexualverbrecher eine entsprechende DVD auftaucht, wird klar: Hier handelt es sich um eine neue Dimension der organisierten Bandenkriminalität-Snuff! Sowohl Eleonora als auch Pia wurden missbraucht und getötet, um das Tatgeschehen minutiös mit der Kamera zu dokumentieren und die Snuff-Filme in einschlägigen Kreisen zu verbreiten. An die Täter ist schwer heranzukommen. Die mit fünfzig Beamten bestückte Soko "Eleonora/ Pia" tritt auf der Stelle. Die Abteilung "Operative Fallanalyse" des baden-württembergischen Landeskriminalamts wird hinzugezogen. Die Profiler sollen schnell reagieren, denn die Wahrscheinlichkeit, dass es einen weiteren Fall geben wird, ist hoch. Tatsächlich verschwindet kurz darauf die achtjährige Lea. Und dann taucht die nächste DVD auf. Sie zeigt Lea in einem Kellerstudio. Lebend. Kriminaloberrat Finkbeiner und seine Kollegin Nina Brändle befinden sich in einem Wettlauf mit der Zeit. Sie suchen verzweifelt nach Anhaltspunkten. Aber offenbar wurden die Opfer rein zufällig ausgewählt: Eleonora war ein Anwaltskind. Pias Mutter ist Hartz-IV-Empfängerin. Lea ist eine Sintezza. Durch einen Trick gelingt es Lea, ihren Großvater zum Haus des Täters zu führen. Der alte Weiss hat ein Messer dabei. Als kleiner Bub hat er mit angesehen, wie seine gesamte Familie deportiert wurde. Durch einen Zufall hat er überlebt. Er hat nichts zu verlieren. Als Nina Brändle herausfindet, dass Weiss zur Selbstjustiz greift, ist klar: Finkbeiner ist gefragt. Sie müssen sofort handeln. Ein Krimi aus der Reihe "ARD RadioTatort". Regie: Mark Ginzler, Musik: Ulrich Bassenge. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ueli Jäggi, Karoline Eichhorn, Tina Eberhardt, Oliver Wnuk, Mascha Camino. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000544/bk_swrm_000544_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Der Bomberpilot & Nel Regno di Napoli
26,14 € *
ggf. zzgl. Versand

Doppel-DVD mit zwei berühmten Frühwerken von Werner Schroeter, die mit minimalem Budget realisiert wurden: In DER BOMBERPILOT durchleben drei Frauen das Deutschland der Nazizeit und die Amerikanisierung der Nachkriegszeit. NEL REGNO DI NAPOLI beschreibt eine italienische Nachkriegschronik anhand einer neapolitanischen Familiengeschichte. Die Doppel-DVD präsentiert die Filme erstmals in neu restaurierten Fassungen mit umfangreichem Zusatzmaterial wie einem Interviewfilm von Gérard Courant, erstmals veröffentlichte Aufnahmen aus dem Österreichischen Filmmuseum und Fotos von Digne M. Markovicz, die Werner Schroeter bei Dreharbeiten begleitet hat.Der Bomberpilot - BRD 1970 - Drehbuch, Kamera und Regie: Werner Schroeter - Darsteller: Carla Aulaula, Mascha Elm, Magdalena Montezuma, Werner Schroeter, Daniel Schmid - Produktion: Werner Schroeter Filmproduktion, München - Premiere: 3. November 1970 (ZDF)Nel Regno di Napoli / Neapolitanische Geschwister - BRD 1978 - Regie: Werner Schroeter - Drehbuch: Werner Schroeter, Wolf Wondratschek - Kamera: Thomas Mauch - Musik: Roberto Predagio - Darsteller: Romeo Giro, Antonio Orlando, Tiziana Ambretti, Maria Antoniella Riegel, Cristina Donadio, Dino Melé, Renata Zamengo - Produktion: P.B.C., Rom / Dieter Geissler Film, München - Premiere: 28. Mai 1978, Cannes Film FestivalVivre à Naples et mourir / In Neapel leben und sterben - Frankreich 1978 - Drehbuch, Kamera und Regie: Gérard Courant - Mit Werner Schroeter, Jean-Claude Moireau, Gérard Courant - Produktion: Gérard Courant - Premiere: 15. Januar 2010, Centre Pompidou (Paris)Werner Schroeter im Österreichischen Filmmuseum - Österreich 1978 - Schnitt: Stefan Drössler, Christian Ketels - Mit Werner Schroeter, Peter Konlechner - Premiere: ErstveröffentlichungDVD 1- DER BOMBERPILOT 1970, 65'- VIVRE À NAPLES ET MOURIR 1978, 87'- Booklet mit Texten von Werner Schroeter, Rainer Werner Fassbinder, Wolf Wondratschek, Bradford Nordeen und Gérard CourantDVD 2- NEL REGNO DI NAPOLI 1978, 130'- WERNER SCHROETER IM ÖSTERREICHISCHEN FILMMUSEUM 1978, 16'- Fotos von den Dreharbeiten von Digne M. MarkoviczTV-Format: 4:3 (PAL)Originalformat: 1,37:1 / 1,66:1Tonformat: Dolby Digital 2.0 (mono)Sprache: DeutschUntertitel: Englisch, Französisch, ItalienischRegionalcode: 0, alle RegionenFSK: ab 16

Anbieter: Dodax
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Der Bomberpilot & Nel Regno di Napoli
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Doppel-DVD mit zwei berühmten Frühwerken von Werner Schroeter, die mit minimalem Budget realisiert wurden: In DER BOMBERPILOT durchleben drei Frauen das Deutschland der Nazizeit und die Amerikanisierung der Nachkriegszeit. NEL REGNO DI NAPOLI beschreibt eine italienische Nachkriegschronik anhand einer neapolitanischen Familiengeschichte. Die Doppel-DVD präsentiert die Filme erstmals in neu restaurierten Fassungen mit umfangreichem Zusatzmaterial wie einem Interviewfilm von Gérard Courant, erstmals veröffentlichte Aufnahmen aus dem Österreichischen Filmmuseum und Fotos von Digne M. Markovicz, die Werner Schroeter bei Dreharbeiten begleitet hat. Der Bomberpilot - BRD 1970 - Drehbuch, Kamera und Regie: Werner Schroeter - Darsteller: Carla Aulaula, Mascha Elm, Magdalena Montezuma, Werner Schroeter, Daniel Schmid - Produktion: Werner Schroeter Filmproduktion, München - Premiere: 3. November 1970 (ZDF) Nel Regno di Napoli / Neapolitanische Geschwister - BRD 1978 - Regie: Werner Schroeter - Drehbuch: Werner Schroeter, Wolf Wondratschek - Kamera: Thomas Mauch - Musik: Roberto Predagio - Darsteller: Romeo Giro, Antonio Orlando, Tiziana Ambretti, Maria Antoniella Riegel, Cristina Donadio, Dino Melé, Renata Zamengo - Produktion: P.B.C., Rom / Dieter Geissler Film, München - Premiere: 28. Mai 1978, Cannes Film Festival Vivre à Naples et mourir / In Neapel leben und sterben - Frankreich 1978 - Drehbuch, Kamera und Regie: Gérard Courant - Mit Werner Schroeter, Jean-Claude Moireau, Gérard Courant - Produktion: Gérard Courant - Premiere: 15. Januar 2010, Centre Pompidou (Paris) Werner Schroeter im Österreichischen Filmmuseum - Österreich 1978 - Schnitt: Stefan Drössler, Christian Ketels - Mit Werner Schroeter, Peter Konlechner - Premiere: Erstveröffentlichung DVD 1 - DER BOMBERPILOT 1970, 65' - VIVRE À NAPLES ET MOURIR 1978, 87' - Booklet mit Texten von Werner Schroeter, Rainer Werner Fassbinder, Wolf Wondratschek, Bradford Nordeen und Gérard Courant DVD 2 - NEL REGNO DI NAPOLI 1978, 130' - WERNER SCHROETER IM ÖSTERREICHISCHEN FILMMUSEUM 1978, 16' - Fotos von den Dreharbeiten von Digne M. Markovicz TV-Format: 4:3 (PAL) Originalformat: 1,37:1 / 1,66:1 Tonformat: Dolby Digital 2.0 (mono) Sprache: Deutsch Untertitel: Englisch, Französisch, Italienisch Regionalcode: 0, alle Regionen FSK: ab 16

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Mascha und der Bär (3 DVDs)
16,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Enthält folgende Filme: - Mascha und der Bär 1 - Ein neuer Freund für Mascha - Mascha und der Bär 2 - Das Mascha-Speziale - Mascha und der Bär 4 - Mascha geht zum Zirkus

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Der Bomberpilot & Nel Regno di Napoli
39,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Doppel-DVD mit zwei berühmten Frühwerken von Werner Schroeter, die mit minimalem Budget realisiert wurden: In DER BOMBERPILOT durchleben drei Frauen das Deutschland der Nazizeit und die Amerikanisierung der Nachkriegszeit. NEL REGNO DI NAPOLI beschreibt eine italienische Nachkriegschronik anhand einer neapolitanischen Familiengeschichte. Die Doppel-DVD präsentiert die Filme erstmals in neu restaurierten Fassungen mit umfangreichem Zusatzmaterial wie einem Interviewfilm von Gérard Courant, erstmals veröffentlichte Aufnahmen aus dem Österreichischen Filmmuseum und Fotos von Digne M. Markovicz, die Werner Schroeter bei Dreharbeiten begleitet hat. Der Bomberpilot - BRD 1970 - Drehbuch, Kamera und Regie: Werner Schroeter - Darsteller: Carla Aulaula, Mascha Elm, Magdalena Montezuma, Werner Schroeter, Daniel Schmid - Produktion: Werner Schroeter Filmproduktion, München - Premiere: 3. November 1970 (ZDF) Nel Regno di Napoli / Neapolitanische Geschwister - BRD 1978 - Regie: Werner Schroeter - Drehbuch: Werner Schroeter, Wolf Wondratschek - Kamera: Thomas Mauch - Musik: Roberto Predagio - Darsteller: Romeo Giro, Antonio Orlando, Tiziana Ambretti, Maria Antoniella Riegel, Cristina Donadio, Dino Melé, Renata Zamengo - Produktion: P.B.C., Rom / Dieter Geissler Film, München - Premiere: 28. Mai 1978, Cannes Film Festival Vivre à Naples et mourir / In Neapel leben und sterben - Frankreich 1978 - Drehbuch, Kamera und Regie: Gérard Courant - Mit Werner Schroeter, Jean-Claude Moireau, Gérard Courant - Produktion: Gérard Courant - Premiere: 15. Januar 2010, Centre Pompidou (Paris) Werner Schroeter im Österreichischen Filmmuseum - Österreich 1978 - Schnitt: Stefan Drössler, Christian Ketels - Mit Werner Schroeter, Peter Konlechner - Premiere: Erstveröffentlichung DVD 1 - DER BOMBERPILOT 1970, 65' - VIVRE À NAPLES ET MOURIR 1978, 87' - Booklet mit Texten von Werner Schroeter, Rainer Werner Fassbinder, Wolf Wondratschek, Bradford Nordeen und Gérard Courant DVD 2 - NEL REGNO DI NAPOLI 1978, 130' - WERNER SCHROETER IM ÖSTERREICHISCHEN FILMMUSEUM 1978, 16' - Fotos von den Dreharbeiten von Digne M. Markovicz TV-Format: 4:3 (PAL) Originalformat: 1,37:1 / 1,66:1 Tonformat: Dolby Digital 2.0 (mono) Sprache: Deutsch Untertitel: Englisch, Französisch, Italienisch Regionalcode: 0, alle Regionen FSK: ab 16

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Mascha und der Bär (3 DVDs)
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Enthält folgende Filme: - Mascha und der Bär 1 - Ein neuer Freund für Mascha - Mascha und der Bär 2 - Das Mascha-Speziale - Mascha und der Bär 4 - Mascha geht zum Zirkus

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot