Angebote zu "Verstehen" (350 Treffer)

Kategorien

Shops

Russische Filme sehen und verstehen
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der russische Film ist im Unterricht nur sehr sporadisch vertreten. Der Hauptgrund liegt wohl in den großen Schwierigkeiten im Verstehen: zu viel unbekannte Lexik, da die Sprache ungefiltert ist, hohes Sprechtempo, viele verschiedene Sprecher/innen, verschiedenste Sprachschichten, Nebengeräusche und vieles mehr.Dem versuchen wir anhand dreier sowjetischer Filme Abhilfe zu schaffen. Wir bieten ein Unterrichtsmaterial an, das diese Schwierigkeiten klein hält und so erlaubt, schon auf verhältnismäßig früher Lernstufe russische Filme zu verstehen. Für diese drei Filme, Iwans Kindheit, Weiße Sonne der Wüste und Gentlemen der Erfolge, sind die Niveaustufen A2 und B1erforderlich.Und was die Verfügbarkeit der Filme betrifft: sie können problemlos als DVDs, z.B im Internet, erworben werden.Die Auswahl der drei Filme trafen wir nach drei Kriterien:1. der Film bzw. der Regisseur sollte in Russland sehr bekannt sein,2. es sollten verschiedene Epochen der Sowjetzeit repräsentiert werden: der Bürgerkrieg 1918-21, der Große Vaterländische Krieg 1941-45, die 70-er / 80-er Jahre, die Reihung der Filme im vorliegenden Buch entspricht aber ihrem Erscheinungsdatum,3. es sollten verschiedene Genres (Wild "Ost"-Film, Kriegstragödie, Gaunerkomödie) berücksichtigt werden.Um die vorliegenden Unterrichtsmaterialien mit Nutzen im Gruppenunterricht oder auch im Selbststudium verwenden zu können, wird jeder der drei Filme folgendermaßen präsentiert:1. Die technischen Daten des Films,2. die Darsteller,3. eine kurze Inhaltszusammenfassung,4. eine Beschreibung der Protagonisten des Films,5. eine Beschreibung der einzelnen Szenen des Films (jeder Szene des Films wurde ein Titel gegeben),6. das Transkript des Films:Der russische Text wurde in die unter Punkt 5 genannten Szenen mit den entsprechenden Titeln unterteilt, so dass eine schnelle Orientierung im Film möglich wurde.7. Randvokabel zum Transkript: es wird die gesamte über das für den Film vorausgesetzte Kompetenzniveau hinausgehende Lexik am Rand angegeben. Im russischen Text sind dies die kursiv gedruckten Wörter bzw. Wortgruppen, die am Rand auf Deutsch wiedergegeben werden.Noch ein Hinweis: im Rand kursiv gedruckte deutsche Angaben bedeuten, dass die russische Entsprechung nicht in der gleichen Zeile zu finden ist.8. Fußnoten: sie enthalten zusätzliche Angaben zur Sprache und zum kulturellen Hintergrund.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Filme verstehen
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Prozess einer Filmanalyse gibt es viel Spannendes zu entdecken: Neue Sichtweisen auf Altbekanntes, versteckte Zitate, Parallelen zu anderen Filmen, biografische Bezüge, Verweise auf Geschichten oder historische Ereignisse. Mit dieser Publikation werden Studierende auf effiziente, anschauliche und lustvolle Art und Weise an das Schreiben einer Filmanalyse herangeführt. Dabei werden immer wieder konkrete Beispiele und Modelle zur Verfügung gestellt. Auch Dozierende, die sich mit dem Thema Filmanalyse eingehender beschäftigen wollen, profitieren von diesem Buch.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Jiddische Filme verstehen
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt nicht viele Filme auf Jiddisch, die einst meistgesprochene Sprache der osteuropäischen Juden. Jiddischsprachige Filme sind aber nicht nur aufgrund ihrer Seltenheit interessant. Die vier Filme, die in diesem Buch untersucht werden, sind spannende Werke, die eine komplexe Beziehung zu anderen Aspekten der jüdischen Kultur Osteuropas besitzen: Sie beziehen sich häufig auf wichtige Werke der jiddischsprachigen Literatur und verwenden zahlreiche jüdische Symbole, die dem heutigen Zuschauer häufig fremd sind. Mit diesem Buch bekommt ein interessiertes Publikum einen Einblick in die religiöse Symbolik und in den kulturellen Kontext von vier jiddischsprachigen Filmen aus den 1930er Jahren: The Dybbuk (R: Michał Waszyński, Polen, 1937), The Light Ahead (R: Edgar Ulmer, USA, 1939), Tevye the Milkman (R: Maurice Schwartz, USA, 1939) und The Yiddishe Mama (R: Henry Lynn, USA, 1939). Die behandelten Filme wurden in Polen und in den USA gedreht, alle haben jedoch einen engen Bezug zu Osteuropa. Die Filmemacher, die Filmvorlagen und die Filminhalte waren mit dem Leben in Osteuropa eng verbunden, auch wenn die meisten Filme jenseits des Atlantiks aufgenommen wurden. In diesem Buch werden Filme, die in einem geschlossenen jüdischen Mikrokosmos spielen, Filmen gegenüber gestellt, die eine Interaktion mit der nichtjüdischen Umwelt thematisieren. Religion spielt in beiden Szenarien eine wichtige Rolle. Dieses Buch stellt den kulturhistorischen Kontext der einzelnen Filme in ihrer Einzigartigkeit vor. Eine knappe Rezeptionsgeschichte der Filme rundet die Untersuchung ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Jiddische Filme verstehen
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt nicht viele Filme auf Jiddisch, die einst meistgesprochene Sprache der osteuropäischen Juden. Jiddischsprachige Filme sind aber nicht nur aufgrund ihrer Seltenheit interessant. Die vier Filme, die in diesem Buch untersucht werden, sind spannende Werke, die eine komplexe Beziehung zu anderen Aspekten der jüdischen Kultur Osteuropas besitzen: Sie beziehen sich häufig auf wichtige Werke der jiddischsprachigen Literatur und verwenden zahlreiche jüdische Symbole, die dem heutigen Zuschauer häufig fremd sind. Mit diesem Buch bekommt ein interessiertes Publikum einen Einblick in die religiöse Symbolik und in den kulturellen Kontext von vier jiddischsprachigen Filmen aus den 1930er Jahren: The Dybbuk (R: Michał Waszyński, Polen, 1937), The Light Ahead (R: Edgar Ulmer, USA, 1939), Tevye the Milkman (R: Maurice Schwartz, USA, 1939) und The Yiddishe Mama (R: Henry Lynn, USA, 1939). Die behandelten Filme wurden in Polen und in den USA gedreht, alle haben jedoch einen engen Bezug zu Osteuropa. Die Filmemacher, die Filmvorlagen und die Filminhalte waren mit dem Leben in Osteuropa eng verbunden, auch wenn die meisten Filme jenseits des Atlantiks aufgenommen wurden. In diesem Buch werden Filme, die in einem geschlossenen jüdischen Mikrokosmos spielen, Filmen gegenüber gestellt, die eine Interaktion mit der nichtjüdischen Umwelt thematisieren. Religion spielt in beiden Szenarien eine wichtige Rolle. Dieses Buch stellt den kulturhistorischen Kontext der einzelnen Filme in ihrer Einzigartigkeit vor. Eine knappe Rezeptionsgeschichte der Filme rundet die Untersuchung ab.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Filme verstehen
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Prozess einer Filmanalyse gibt es viel Spannendes zu entdecken: Neue Sichtweisen auf Altbekanntes, versteckte Zitate, Parallelen zu anderen Filmen, biografische Bezüge, Verweise auf Geschichten oder historische Ereignisse. Mit dieser Publikation werden Studierende auf effiziente, anschauliche und lustvolle Art und Weise an das Schreiben einer Filmanalyse herangeführt. Dabei werden immer wieder konkrete Beispiele und Modelle zur Verfügung gestellt. Auch Dozierende, die sich mit dem Thema Filmanalyse eingehender beschäftigen wollen, profitieren von diesem Buch.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Film verstehen
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Filme zu sehen ist leicht. Da sie Wirklichkeit nachahmen, findet jeder Zugang zu ihrer Oberfläche. Filme zu verstehen ist oft schwierig. Denn sie erzählen in ihrer eigenen Sprache, die zu entschlüsseln ein geschultes Auge verlangt. Je mehr jemand über Filme weiß, desto mehr teilen sie ihm mit. Deshalb dieses Buch.Film verstehen ist international und in Deutschland längst ein Klassiker. Anschaulichkeit der Vermittlung, Sorgfalt der Bebilderung und Klarheit der Argumentation machen auch komplexe Sachverhalte ohne Vorkenntnisse zugänglich.Aktualisierte und erweiterte Ausgabe

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Film verstehen
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Filme zu sehen ist leicht. Da sie Wirklichkeit nachahmen, findet jeder Zugang zu ihrer Oberfläche. Filme zu verstehen ist oft schwierig. Denn sie erzählen in ihrer eigenen Sprache, die zu entschlüsseln ein geschultes Auge verlangt. Je mehr jemand über Filme weiß, desto mehr teilen sie ihm mit. Deshalb dieses Buch.Film verstehen ist international und in Deutschland längst ein Klassiker. Anschaulichkeit der Vermittlung, Sorgfalt der Bebilderung und Klarheit der Argumentation machen auch komplexe Sachverhalte ohne Vorkenntnisse zugänglich.Aktualisierte und erweiterte Ausgabe

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Helbling Die Stimme; Einblicke in die physiolog...
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Welcher Sänger würde nicht gerne einmal sehen, was in seinem Körper passiert, wenn er singt? Im Unterschied zu Instrumentalisten wie Streichern, Pianisten oder Gitarristen, die ihre Tonerzeugung jederzeit beobachten können, ist dies für Sänger nicht ohne weiteres möglich, da die für die Klanggestaltung entscheidenden Bewegungen des Kehlkopfes und des Zwerchfells aber auch der Zunge und des Gaumensegels innerhalb des Körpers liegen und von außen nicht sichtbar sind. Auf einer innovativen Video-DVD-ROM hat das Freiburger Institut für Musikermedizin die modernen High-End Visualisierungsverfahren aus der Medizin genutzt, um einen Einblick in die Vorgänge des menschlichen Körpers beim Singen und Sprechen zu ermöglichen. Dabei werden zunächst die anatomischen Strukturen genau erklärt, sodass auch der medizinische Laie die Funktionszusammenhänge anhand der Filme erkennen und verstehen kann. Die sichtbaren Abläufe in den Filmen werden durch einen gesprochenen Begleittext erläutert. In den ca. 100 Filmclips sind Aufnahmen der Lunge und des Zwerchfells, des Kehlkopfes und des Vokaltraktes in unterschiedlichen Gesangsstilen (Klassik/Pop/Jodeln/Obertonsingen) und unterschiedlichen Stimmgattungen (Sopran/Alt/Tenor/Bass) und beim Sprechen (Lachen/Weinen) enthalten. Die Filme ermöglichen ungeahnte Einblicke in die Physiologie der Klangbildung und Klangformung sowie des Atemstützvorgangs. Das Material kann zum einen dabei helfen, das eigene Singen besser zu verstehen. Dies gilt gleichermaßen für den ambitionierten Laien wie für den künstlerisch in unterschiedlichen Genres tätigen Profi. Zum anderen gibt es jedem Gesangslehrer die Möglichkeit, anhand der Filme Schülern die komplexen Vorgänge anschaulich und kompakt zu erklären. Diese DVD-ROM ist für jede Sängerin und jeden Sänger interessant! · Instrument: Gesang · Tutor/Performer: Bernhard Richter, Matthias Echternach, Louisa Traser, Michael Burdumy, Claudia Spahn · Spielzeit: 160 Minuten · Sprache: Deutsch / Englisch DVD

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Transkulturelle Räume bei Fatih Akin: Eine Betr...
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Während die ersten Filme über Gastarbeiter in den 1960er und -70er Jahre bedenkenlos noch als 'Migrantenfilme' bezeichnet wurden, verändert sich einige Jahrzehnte später die Rezeption des 'Migrantenkinos'. Erst als die Nachfahren der ersten Migrantengeneration damit begannen Filme zu produzieren, wurde die Problematik einer vereinfachten Zuschreibung in ihrem ganzen Ausmaß spürbar. Vor allem bei der Auseinandersetzung mit Filmen von deutschen Regisseuren mit türkischer Abstammung wird deutlich, dass die Filme differenzierter betrachtet werden müssen und nicht dem Stereotyp 'Migrantenkino' zugeschrieben werden können. In Erkenntnis dessen, führte man den Hilfsterminus 'Deutsch-Türkisches-Kino' ein. Als Einwandererkinder, die selbst keine direkte Migrationserfahrungen mehr gemacht haben, lassen sich Filme von entsprechenden Regisseuren jedoch nur noch schwer einer 'deutschen' oder einer 'türkischen' Kultur zuschreiben.Als gebürtige Deutsche verstehen sie sich selbst als deutsche Regisseure, die deutsche Filme produzieren und sehen sich im 'Deutsch-Türkischen-Kino' daher deplatziert. Regisseure wie Fatih Akin, dessen Filme in der vorliegenden Arbeit als anschauliches Beispiel dienen werden, plädieren für ein globales Kino, das von universellen Themen handelt. In Anbetracht dessen wird in dieser Arbeit vorgeschlagen, die Filme Fatih Akins von sämtlichen nationalen Zuschreibungen loszulösen und sie stattdessen als Produzenten transnationaler Räume zu verhandeln.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot